COMPANYPOETS

YOUR STORY MAKES A DIFFERENCE - black on white

ESSAYS

WARUM Essays?

Das Essay “ist eine geistreiche Abhandlung, in der wissenschaftliche, kulturelle oder gesellschaftliche Phänomene betrachtet werden. Im Mittelpunkt steht die persönliche Auseinandersetzung des Autors mit seinem jeweiligen Thema. Die Kriterien wissenschaftlicher Methodik können dabei vernachlässigt werden; der Schreiber hat also relativ große Freiheiten.” (Wikipedia)

Natürlich weiß ich, dass Bloggen in Mode ist. Ich weiß aber auch, dass es einen Grund geben muss, warum ich nie ernsthaft mit dem Bloggen angefangen habe. Trotzdem habe ich immer geschrieben. Und das Genre, das dieses Geschriebene wohl am besten trifft, ist das des Essays. Natürlich lockt mich als bunten Hund daran die Freiheit – thematisch, stilistisch, methodisch. 

Was mir schwer fällt, ist die Freiheit der Sprache. Denn manche Texte kommen mir in Englisch in den Sinn, manche in Deutsch. Doch gerade hier liegt der lange Findungsprozess von bunten Hunden begraben. Wer seine eigene Sprache findet, hat sich ein Stück weit auch selbst gefunden. Doch auch das Finden ist Prozess und Zustand gleichzeitig. Und so lege ich mich eben nicht fest, sondern schreibe so, wie es mir in den Sinn kommt.

Welche Themen?

“Bystanders are born rather than made.” (Peter Drucker)

Wie Peter Drucker sehe auch ich mich als “Bystander” – ein Streuner mit leicht hyperaktivem Gehirn, der vieles sieht und zu einigem davon auch etwas sagen möchte. Doch dafür gibt es keine thematische Landkarte. Jeder Schreibende weiß, dass das Schreiben überhaupt erst dann entsteht, wenn ein Gedanke so weit gedacht ist, dass nur noch das Papier ihn weiterbringen kann. 

Vielleicht ist dies zu einigen Themen öfter der Fall, zu anderen seltener. Lassen wir uns überraschen. Schließlich liegt die Rettung für den Leser angesichts dieser thematischen Orientierungslosigkeit schlicht in der Wahlfreiheit dessen, was er sich zum Lesen heraussucht.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2021 COMPANYPOETS

Thema von Anders Norén