Warum Coaching?

Du kennst dieses Gefühl, dass Du irgendwie mit angezogener Handbremse fährst? Die Promotion war Dein Ziel und nun fühlt es sich an wie im falschen Film? Du bist neugierig auf die Welt außerhalb der Wissenschaft? …

Es gibt so viele Anlässe für dieses Bauchgefühl, dass es irgendwie nicht so weitergehen kann. Doch dann ist da diese Angst: „Ich kann doch nicht… Und überhaupt habe ich keine Ahnung von anderen Berufswelten… Alles hinschmeißen und neu beginnen?… Ich und Wirtschaft…???

DOOOOOOOCH, DU KANNST! JUST DO IT!

„Wer geboren werden will, muss eine Welt zerstören.“ (Hermann Hesse, Demian)

Ansatz

Gerade high potentials und sehr intellektuell geforderte Menschen tendieren oft zu Perfektionismus und Schwarz-Weiß-Denken. Unser spezielle Coachingansatz für die Wissenschaft hilft, diesen Dualismus zu durchbrechen und die Aufmerksamkeit in die Zwischenräume zu lenken, um den Weg frei für Weiterentwicklung zu machen – persönlich und beruflich.

Angebote

z.B. Promotionsbegleitung, berufliche Orientierung, Karriereperspektiven außerhalb der Wissenschaft

z.B. Potenziale entfalten, Verbindlichkeit herstellen, Mediation zwischen Wissenschaft und Verwaltung

z.B. Leadership, Wissenschaftskommunikation, unternehmerisches Denken

Workshops